Nachhaltigkeit
als Haltung

Nachhaltige Verbesserungen können nur durch integriertes Denken und Handeln erreicht werden. Um eine veränderte Zukunft zu gestalten, müssen wir jetzt beginnen, Dinge anders anzugehen. Gemeinsam, mit Entschlossenheit und aus tiefer Überzeugung.

Durch die Verbindung innovativer Technologien, strukturierter Organisation und erfahrener Mitarbeiter:innen ermöglichen wir unseren Kundinnen und Kunden, ihre eigenen Erfolgsgeschichten im Bereich Nachhaltigkeit zu schreiben.

Werteorientiertes Handeln und Denken

Unsere gelebten Werte

Unsere Werte sind nicht nur Worte, sondern durchdringen unser Handeln. Nachhaltigkeit ist für uns nicht nur die gemeinsam definierte Haltung, sondern auch die Basis unserer Tätigkeit und das Ziel jedes Projekts, das wir in Angriff nehmen. So treiben wir den (Energie-)Wandel voran.

Bewusstheit

Wir schärfen stetig unsere Selbstreflexion und nehmen unser Umfeld mit aufmerksamem Blick wahr.

Gleichwürdigkeit

Mit Achtsamkeit begegnen wir jedem Individuum auf Augenhöhe, stets respektvoll und in Anerkennung seiner persönlichen Würde.

Verbundenheit

Wir treten unserer Umwelt offen und aufrichtig gegenüber, voller Vertrauen und Gemeinschaftsgeist.

Verantwortung

Wir verkörpern unsere Überzeugungen mit Stolz, zeigen klare Haltung und übernehmen mutig Verantwortung, wenn es darum geht, neue Wege zu beschreiten.

Unsere Vision

Wir streben nach messbarem Erfolg. Nach Reduzierungen, nach Steigerungen, nach schnellem ROI. Zur wahren Erfolgsgeschichte wird ein Projekt aber erst dann, wenn unsere Kund:innen mutig einen Paradigmenwechsel vollziehen und Nachhaltigkeit als essentiellen Bestandteil ihrer Unternehmenskultur verankern.

Dafür wollen wir selbst eine Vorreiter- und Vorbildrolle einnehmen, mit einer starken Positionierung sowie einer klaren Kommunikation, wie Nachhaltigkeit bei SEMPACT gelebt wird.

Durch Transparenz, Authentizität und fachliche Kompetenz differenzieren wir uns vom Wettbewerb und werden zum Wegbereiter für eine nachhaltige Zukunft.

Werteorientiertes Handeln und Denken

Wir sind ein
Gemeinwohl
Unternehmen.

Wir streben danach, positive Auswirkungen auf die Gemeinschaft und Umwelt zu maximieren, anstatt uns ausschließlich auf finanzielle Gewinne zu konzentrieren. Daher haben wir uns dazu entschieden, Teil der Gemeinwohlökonomie zu werden.


SEMPACT ist seit 2022 ein gemeinwohlbilanziertes Unternehmen mit externem Audit. Die Gemeinwohlbilanz ist ein Instrument, das Unternehmen nutzen, ihre gesellschaftliche Verantwortung und Nachhaltigkeit zu bewerten. Sie berücksichtigt nicht nur finanzielle Aspekte, sondern auch soziale und ökologische Faktoren.


Für detaillierte Einblicke zu unseren Beweggründen sowie unserem Weg zum auditierten Gemeinwohl-Bericht empfehlen wir Ihnen diesen Artikel in unseren News:

Mehr erfahren

W i r s i n d g e m e i n w o h l b i l a n z i e r t

10 Jahre SEMPACT

10 Jahre Wandel

Ein Jubiläum bietet stets die Gelegenheit, auf das Erreichte zurückzublicken und wertvolle Erkenntnisse für die Zukunft zu gewinnen. Unsere Leitplanken lassen sich in zehn Punkten zusammenfassen, die uns bis hierhin vorangebracht haben:

1. Nachhaltigkeit als Grundwert

Die ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit bildet die Basis unseres Handelns.

2. Komplexität zugänglich machen

Wir schätzen den vertrauensvollen Wissensaustausch mit unseren Partnern, der uns seit unserer Gründung im Jahr 2011 bereichert.

3. Mündige Kunden

In unseren Geschäftsbeziehungen legen wir Wert darauf, dass unsere Kunden ein tiefes Projektverständnis entwickeln, um eigenverantwortlich und informiert entscheiden zu können.

4. Auswirkungen des eigenen Handelns berücksichtigen

Im Streben nach bestmöglichen Ergebnissen und maximaler Optimierung gehen wir systemisch vor und bedenken dabei umfassend alle möglichen Konsequenzen unseres Handelns.

5. Wandel betrifft alle

Nachhaltiger Wandel im Unternehmen ist nur dann von Wert, wenn alle Mitarbeiter aktiv am Prozess beteiligt sind.

6. Wertschätzung zahlt sich aus

Unsere offene Unternehmenskultur und gegenseitiges Vertrauen haben dazu beigetragen, dass jedes Teammitglied die Werte und Qualitäten von SEMPACT authentisch nach außen trägt.

7. In langfristigen Zyklen planen

Zukünftige Betriebskosten zu analysieren, ermöglicht es, Investitionen langfristig und vergleichbar zu bewerten.

8. Hinterfragen lohnt sich

Kritisches Hinterfragen von Marktlösungen und Aufgabenstellungen im Sinne unserer Kunden und der Umwelt hat sich bewährt.

9. Auf Augenhöhe begegnen

Seit unserer Gründung begegnen wir jedem auf Augenhöhe und handeln nach dem Leitsatz „Kompetenz führt“.

10. Menschlichkeit bewährt sich

Obwohl wir uns mit Technik befassen, verstehen wir, dass Menschen der eigentliche Mittelpunkt unserer Projekte sind.

Immer mehr Unternehmen wählen uns als Partner, um ihren Weg zum klimafreundlichen Wirtschaften zu beginnen.

Hierbei spielt der sogenannte Corporate Carbon Footprint eine entscheidende Rolle. Diese CO₂-Bilanz fasst den aktuellen Status der Treibhausgasemissionen im betrieblichen Kontext zusammen und bestimmt den Ausgangspunkt für alle nachgelagerten Überlegungen und Maßnahmen.

Selbstverständlich haben auch wir unsere Emissionen erfasst und die Ergebnisse sowie unsere Ziele in einer CO₂-Bilanz festgehalten.

Unsere Haltung

Warum nachhaltiges
Handeln wichtig und
richtig ist.

Eine konsequente Umsetzung von Nachhaltigkeit hat weitreichende Vorteile, die über den Umwelt- und Klimaschutz hinausgehen. Es geht um mehr! Um die Mitarbeiter, die komplette Ausrichtung des Unternehmens, die Auswirkungen auf die Gesellschaft.

Die Herausforderung besteht darin, alle Auswirkungen unseres Handelns zu berücksichtigen und innerhalb unserer Möglichkeiten und Einflussbereiche mit einer nachhaltigen Denkweise zu handeln. Würde dies kompromisslos in allen Bereichen umgesetzt, gäbe es keine Ausbeutung, keinen Missbrauch, keine Ungleichgewichte.

Unternehmen profitieren auf vielfältige Weise von einer konsequenten Nachhaltigkeitspraxis: in der Gewinnung und Bindung neuer Mitarbeiter und Kunden, in sozialer Gerechtigkeit, Arbeitsplatzsicherheit und Rechtskonformität, in einer klaren strategischen Ausrichtung, Wirtschaftlichkeit und entsprechendem finanziellen Erfolg. Es ist dabei entscheidend, den betroffenen Themen mit Transparenz, Ehrlichkeit und Fairness zu begegnen.

Hand im Wasser

Die Leidenschaft für Zahlen und Weltretten bringt uns zusammen

Das Team

Hier kommt ein Text hin

Anna Wurm, M.Sc.

Energieeffizienzcoach
Tel: +49 8191 657088-??
Mobil: +49 ???
anna.wurm(at)sempact.de

Hier kommt ein Text hin

Moni Reil

Kauffrau

Projektabwicklung
Tel: +49 8191 657088-??
moni.reil(at)sempact.de

Johannes aus Feuchtwangen ist unser Allrounder und fühlt sich gerade bei anspruchsvollen Aufgaben zu Hause und am wohlsten: IT-Probleme lösen, Messsysteme in Betrieb nehmen, Audits durchführen oder Pumpen auslegen. Als Energieeffizienz-Coach und Projektleiter ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie ihn kennenlernen.

Dipl.-Ing. (FH) Johannes Barnbacher

Prokurist, Energieeffizienzcoach
Tel: +49 8191 657088-15
Mobil: +49 172 4864155
johannes.barnbacher(at)sempact.de

Daniel engagiert sich leidenschaftlich für Nachhaltigkeit und gestaltet ein generationenübergreifendes, ökologisches Wirtschaftssystem. Als Verantwortlicher für die Gemeinwohlbilanz bei SEMPACT hilft er unseren Kunden als Energieeffizienz-Coach bei Energiemanagementprojekten und der Erreichung ihrer Klimaziele.

Daniel Bogner-Haslbeck, MBE

Energieeffizienzcoach
Fon: +49 8191 657 088-17
Mobil: +49 172 58 14 539
daniel.bogner-haslbeck(at)sempact.de

Nachhaltigkeit glaubwürdig zu erzählen und zu leben ist für Marina eine Herzensangelegenheit. Authentizität und Transparenz in der Kommunikation sind wichtig und stärken nicht nur die Außenwirkung von SEMPACT sondern das ganze Unternehmen. Marina legt Wert auf Gleichwürdigkeit und Verbundenheit im Kontakt mit unseren Kunden und Dienstleistern.

Marina Kober

Nachhaltigkeitscoach

Tel: +49 8191 657088-12

marina.kober(at)sempact.de

Bei Laura herrscht stets geordnetes Chaos, was ihr bei der Ideenfindung im Bereich Marketing weiterhilft. Ihre eigene Note zeigt sich in Rechtschreibung und Kommasetzung. Sie beherrscht drei Sprachen fließend und lernt eine vierte. Seit ihrem Wasserkraftwerk-Praktikum ist Energie, besonders erneuerbare und nachhaltige Nutzung, zu ihrem Herzensthema geworden.

Laura Lopez Penelas, M.Sc.

Marketing
Tel: +49 8191 657088-19

laura.lopezpenelas(at)sempact.de

Unser Nordlicht aus Meck-Pomm steht für die Balance aus Technik, Organisation und Mensch. Ob als Auditorin, Energiemanagerin oder Coach: sie achtet immer auf ziel- und ressourcenorientiertes Handeln. Dabei sorgt sie für ausgewogene und lebendige Managementprozesse mit garantiert gleichbleibend hoher Qualität.

Dipl.-Ing. (FH) Ramona Lütcherath

Prokuristin, Energieeffizienzcoach
Tel: +49 8191 657088-11
Mobil: +49 172 7822594
ramona.luetcherath(at)sempact.de

Als studierte Ingenieurin ist für Antonia das Gesamtpaket von Energieeffizienzprojekten ausschlaggebend. Sie betrachtet in Ihren Analysen die ökologischen und ökonomischen Auswirkungen und entwickelt so nachhaltige Empfehlungen für unsere Kunden. Sie legt Wert auf gleichwürdigen Kontakt und effiziente Lösungen.

Antonia Meichelböck, M. Eng.

Energieeffizienzcoach
Tel: +49 8191 657088-14
Mobil: +49 162 6915221
antonia.meichelboeck(at)sempact.de

Bei Thomas treffen 2 Meter bayrischer Charme auf eine breitgefächerte Fachkompetenz aus langjähriger Berufserfahrung. Er ist der Visionär bei SEMPACT, der durch seine pragmatische Herangehensweise den Ideen auch Strategien und Taten folgen lässt und dazu gerne andere motiviert und mitreißt. Kundennähe und Vertrauen sind ihm sehr wichtig.

Dipl.-Ing. Thomas Schedl

Vorstand
Tel: +49 8191 657088-0
Mobil: +49 174 1815851
thomas.schedl(at)sempact.de

Nicola ist unsere weitgereiste, englischsprachige Nativespeaker aus Neuseeland. Im Bankbereich hat sie das Laufen gelernt und ist uns glücklicherweise nach einem Umweg ins Filmgeschäft zugeflogen. Getreu dem Motto „back to the roots“ hat Sie den Zugang zu den Zahlen wiedergefunden und managt im Innendienst den kaufmännischen Bereich.

Nicola Such

Büromanagerin
Kaufmännische Abwicklung
Tel: +49 8191 657088-13
nicola.such(at)sempact.de

Unser Head of Fiepback nimmt gerne alle Ihre Rückmeldungen entgegen und leitet sie entsprechend weiter. Ideen, Verbesserungen, Wünsche oder einfach nur ein Feedback: Willi nimmt alles mit einem freudigen Schwanzwedeln auf.

Willi

Head of Fiepback
Tel: +49 8191 657088-0

office(at)sempact.de

Mitgliedschaften

Weil wir den Wandel
nur gemeinsam
schaffen.

Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V.

Ziel von B.A.U.M. ist es, Unternehmen, Kommunen und Organisationen für die Belange des vorsorgenden Umweltschutzes sowie die Vision des nachhaltigen Wirtschaftens zu sensibilisieren und bei der ökologisch wirksamen, ökonomisch sinnvollen und sozial gerechten Realisierung zu unterstützen.

Heute ist B.A.U.M. mit weit über 500 Mitgliedern das größte Unternehmensnetzwerk für nachhaltiges Wirtschaften in Europa.

www.baumev.de

Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e. V. –
DENEFF

Die DENEFF ist eine Initiative von mittlerweile über 100 Unternehmen mit herausragenden Produkten und Dienstleistungen im Bereich Energieeffizienz.

www.deneff.org

Energieeffizienz-Experten
für Förderprogramme
des Bundes

Die Energieeffizienz-Expertenliste der Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) garantiert die qualitäts-gesicherte Abwicklung der Förderprogramme des Bundes zur Energieeffizienz in Wohngebäuden und/oder zur Energieeffizienz in Nichtwohngebäuden.

Mit der Expertenliste wird für Sie die Suche nach Experten vereinfacht. Durch die bundesweit gültige und berufsständisch übergreifende Liste ist es leichter geworden, einen geeigneten Experten für die genannten Förderprogramme zu finden. Die Energieeffizienz-Expertenliste ist mit weiteren, auf qualitativ gleichwertigem Niveau existierenden Listen (z.B. GIH, DEN) vernetzt.

www.energie-effizienz-experten.de

Heute handeln, Zukunft gestalten.