Raumlufttechnik (RLT) ist notwendig, aber leider mit Wirkungsgraden von rund 10 % auch sehr ineffizient. Umso wichtiger ist es, keine zusätzliche Energieverschwendung zu tolerieren.

Ansatzpunkte zur Optimierung gibt es einige: Filterklassen, Motoren und Ventilatoren, die Art der Regelung oder die Kanalführung und die damit zusammenhängende Leckluftrate sind nur einige Beispiele.

Gezielte Untersuchungen und maßgeschneiderte Lösungen helfen Ihnen, die jährlichen Betriebskosten nachhaltig zu senken.