Der Einsatz von Druckluft ist kostspielig. Einerseits gelangen nur etwa 5 % der aufgewendeten elektrischen Energie als Nutzenergie zum Verbraucher, andererseits geht aufgrund von Leckagen die aufwendig erzeugte Druckluft oftmals verloren.

Das Verhältnis der Kosten für Investition und Wartung im Vergleich zu den Kosten für die notwendige Energie beträgt beeindruckende 1:10. Das Positive daran: Gerade deshalb besteht erhebliches Einsparpotenzial!

Gemeinsam mit Ihnen quantifizieren wir die Auswirkungen von Leckagen und bestimmen optimal dimensionierte Lösungen für Ihr Druckluftsystem – sowohl für die Optimierung bestehender Anlagen als auch für die Neuinstallation. 

Druckluftoptimierung