Externe Fachkraft für Arbeitssicherheit

Kapazitätsgrenzen kennt jeder. Damit Ihr Management für Arbeitssicherheit Früchte trägt, braucht es neben Leben allerdings auch gute Führung. Eine externe FaSi (FaSi = Fachkraft für Arbeitssicherheit) bietet Ihnen genau das – angepasst auf Ihr Unternehmen.

Die SEMPACT Vorgehensweise

  • Sicherstellung, dass Ihr Managementsystem für Arbeitssicherheit in Übereinstimmung mit der ISO 45001 eingeführt, gepflegt und kontinuierlich verbessert wird
  • Leitung und Beratung der internen Sicherheitsbeauftragten
  • Grundbetreuung und arbeitsspezifische Betreuung durch eine externe Fachkraft für Arbeitssicherheit, Bei den Betreuungszeiten richten wir uns nach den Vorgaben der DGUV V2. 
  • externer SGA-Managementbeauftragter, Führung/Coaching des SGA-Teams in Ihrem Unternehmen (Sicherheitsbeauftragte, Betriebsarzt, weitere Beauftragte des Unternehmens usw.)
  • Konzipierung der Fremdfirmenkoordinierung aus Sicht des Arbeitsschutzes
  • Tätigkeits- und arbeitsbezogene Ermittlung von Gefährdungen, Analyse von Beinahe-Unfällen, Auswertung von Schadensmeldungen (Gefährdungsermittlung, Risikobeurteilung und Chancenerhebung nach Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheits- und Gefahrstoffverordnung)
  • Entwickeln und Verfolgen messbarer Kenngrößen im Arbeits- und Gesundheitsschutz, Wirkungs- und Erhaltungskontrolle
  • Sicherstellung der Rechtskonformität im Unternehmen
  • Schulungs- und Unterweisungsplanung und -umsetzung, Multiplikatoren-Schulung
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse zur Erfüllung der Nachweispflicht
  • Kontrolle durch regelmäßige Begehungen der Arbeitsstätten und Betriebsanlagen 
  • Durchführung und /oder Begleitung der internen / externen ISO 45001-Audits
  • Dokumentation des Managementsystems für Arbeitssicherheit

Unser Ziel

  • Ihnen den Betrieb Ihres Managementsystems für Arbeitssicherheit und Gesundheit zu erleichtern
  • Managementprozesse, die im Sinne der Arbeitssicherheit wirken.

Das Ergebnis

  • Ein normkonformes und wirksames Managementsystem für Arbeitsicherheit nach ISO 45001

Eine Externe Fachkraft für Arbeitssicherheit ist sinnvoll für Sie wenn

» Sie einen „Projektleiter auf Zeit" mit einer unabhängigen und vorurteilsfreien Herangehensweise suchen

» Sie Ihre zeitlichen, personellen und finanziellen Ressourcen schonen möchten

» Die FaSi (FaSi = Fachkraft für Arbeitssicherheit) nur für einen klar abgegrenzten Zeitraum bei Ihnen im Haus sein soll

» Sie die Kosten exakt kalkulieren wollen

» Sie Wert auf eine unbefangene und neutrale Einschätzung Ihrer Ausgangssituation legen