Erfahrungsaustausch

aus der Praxis für die Praxis

Mit unserem regelmäßigen Erfahrungsaustausch bieten wir Ihnen einen organisierten Rahmen für die Ausein­andersetzung mit aktuellen Themen rund um Energieeffizienz und Kostenersparnis und ermöglichen gemeinsames Bench­marking.

Der nächste Erfahrungsaustausch findet Ende März 2020 statt

inhaltlich stehen folgende Themen im Fokus

  • Damit wir die mit Sicherheit aufkommende Hitze des Tages ertragen, beschäftigt sich der erste Punkt mit dem umweltfreundlichen Kältemittel H2O. Spannend dabei ist, dass man Prozesse halogenfrei nur mit Wasser- und Stromanschluss kühlen kann. Herr Bartmann wird uns dieses Thema kühl präsentieren.
  • Gut gekühlt nähern wir uns im Anschluss daran dem hitzigen Thema „Strom an Dritte“. Herr Baumann wird uns sowohl die Anforderungen des BAFA für EEG-Härtefall als auch die der Bundesnetzagentur für Strom- und Energiesteuer näherbringen.
  • Falls wir am Vormittag des Folgetages immer noch thermischen Wallungen unterliegen, wird Herr Schwab uns mitteilen, wie man Wärme hocheffizient mittels Strahlpumpen verteilen kann.
  • Damit diese Investitionen erträglich bleiben, kann ein Zuschuss nicht schaden, womit das trockene Thema „Fördergelder“ sehr sexy wird. Unser Herr Barnbacher zeigt Ihnen den bunten Strauß an Möglichkeiten auf.
  • Anschließend führen wir Sie durch das Thema „schwankende Kennzahlen“ mittels Workshops in die praktische Auditaufgabe: „Wie erkläre ich es meinem Auditor?“.
  • Zum guten Ende, bevor jeder von uns seine Heimreise antritt, zeigt uns Frau Mallinger, wie Unternehmen Potenziale im Fuhrpark heben können, gerade in der Erwartung von steigender CO2-Besteuerung ab 2021. Dieses hochemotionale Thema schließt unseren Erfahrungsaustausch ab.

Die Fachvorträge sind zeitlich großzügig gestaltet, so das viel Zeit für Fragen, Austausch und Diskussion bleibt.
Für unsere Workshops laden wir Sie ein, uns das Thema zu nennen, welches Ihnen unter den Nägeln brennt. Gerne lösen wir Ihre Aufgabe mit Ihnen zusammen.

Termine

26.03.2020 – 27.03.2020
Erfa 2020003 in Würzburg

Seminardauer

26.03.2020 13:00 bis 17:00
anschließend Get-Together
27.03.2020 09:00 bis 16:00

Veranstaltungsort

LAMM Hotel - Restaurant
Hauptstr. 76, 97204 Höchberg/Würzburg
Tel.: +49 931 304563-0
www.lamm-wuerzburg.de

Zimmer-Abrufkontingent im LAMM Hotel: Stichwort „SEMPACT Erfahrungsaustausch“
80 €/Übernachtung im Einzelzimmer, inkl. Frühstück

Ihr Leistungspaket

  • Hand-out
  • Lehrgangsverpflegung
  • Abendprogramm
  • Teilnahmebestätigung

 

Teilnehmerbeitrag: 590 € pro Person

(die Teilnahme an einzelnen Programm-Punkten ist nach Absprache möglich)