Sempact AG
Newsletter vom 13.12.2016
Sempact AG Header

Liebe Leserinnen und Leser,


gerade zur Weihnachtszeit hat der Populismus mit der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten eine weitere Dimension in der öffentlichen Wahrnehmung erreicht.

 

Nach meinem ersten Schock ist es jetzt für mich an der Zeit, für meine Werte und für meine Haltung gegenüber Menschen offensiv einzutreten. Besonders jetzt zu Weihnachten werde ich mich darauf besinnen, diese für mich wieder zu formulieren und mich abermals dazu zu bekennen. Ein „weiter so“ geht nicht mehr.

 

Die Würde des Menschen ist für mich das höchste Gut. Meinem Gegenüber urteilsfrei zu begegnen, fällt mir manchmal schwer. Ich übe immer wieder, mein Schubladendenken abzulegen. Dabei gelingt es mir oft, meine Achtsamkeit zu schärfen und Urteile (Verurteilungen) bzw. Vergleiche mit anderen (Situationen) zu vermeiden. Ertappe ich mich dabei, dass ich wieder einmal jemanden bewerte, schäme ich mich; am meisten deshalb, weil ich meine eigene Entscheidung, den Menschen in Würde zu begegnen, wieder einmal missachtet habe.

 

Was hat das mit SEMPACT zu tun? Wir wollen das Potenzial eines Menschen (Ihr Potenzial) sehen und sichtbar machen. Dazu müssen wir mit Demut (ohne Wertung und Urteil) Ihnen zuhören und auf Augenhöhe unsere Perspektive darstellen. Wir wollen Ihre Geschichte erfahren, wir wollen wissen, wie Sie Ihre Entscheidungen treffen und vor welchen Aufgaben Sie stehen, damit wir Sie mit unseren Möglichkeiten dabei gut unterstützen und begleiten können.

 

Keine Pauschalitäten mehr, sondern konkret in der Sache! Keine Projekte, welche auf der Angst des Kunden beruhen, sondern Projekte, die auf der Überzeugung basieren, das Richtige zu tun!

 

Wir haben ein Geschenk für Sie: Ab 2017, am jeweils ersten Montag jeden Monats, stehen Ihnen unsere Fachleute zu allen Fragen des Energiemanagements - vom Recht über Einkauf und Optimierung, am Telefon kostenfrei zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anrufe.

 

Ihnen und Ihren Familien ein ruhiges und friedliches Weihnachtsfest! Rutschen Sie gesund in das Jahr 2017.

 

Wir freuen uns dann auf ein Wiedersehen und Wieder-Hören.


Ihr Thomas Schedl

Themen in dieser Ausgabe

 
 

Erfahrungsaustausch

Nach 6 Jahren SEMPACT-Akademie ist es an der Zeit, in einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch zu gehen. Erfa-Gruppen haben das Ziel, von der fachlichen Isolation in den Kontakt mit Gleichgesinnten zu treten. Wir bieten Ihnen einen organisierten Rahmen für die Auseinandersetzung mit Themen rund um Energieeffizienz und Kostenersparnis und ermöglichen gemeinsames Benchmarking.

Senden Sie Ihre speziellen Themenwünsche per Mail.

Termin: 23.03.2017 – 24.03.2017 | Erfa 2017001 in Landsberg am Lech
Zeitrahmen:
23.03.2017 13:00 bis 17:00 mit anschließendem Get-Together
24.03.2017 09:00 bis 16:00

Sichern Sie sich Ihren Platz und melden Sie sich gleich an.
» Mehr...

 
 

persönlicher Energiedatenanalysator

Wann hatten Sie zum letzten Mal Zeit, Ihren Stromlastgang zu analysieren? Wann konnten Sie sich das letzte Mal um die Effizienz Ihrer Druckluft- oder Kälteanlage kümmern?

Regelmäßige Energiedatenerfassung und Analyse fällt vielen Unternehmen schwer. Dies gilt genauso für die Überwachung von Kennzahlen.

Wo liegt der Branchen-Benchmark, wie weit liegen meine Prozesse davon entfernt und welches Einsparpotenzial in Euro verbirgt sich dahinter?

Das liegt vor allem am Mangel „Zeit“ und „Expertise“.

Da dies unsere tägliche Kernaufgabe ist, können wir Sie dabei unterstützen. Mit unserer eigenen Auswerteplattform werden wir Ihr persönlicher Energiedatenanalysator.
» Mehr...

 
 

Treffpunkt Freiburg: i+e-Messe

Die i+e ist die größte Industriemesse im Südwesten für die Branchen Elektrotechnik und Elektronik, Maschinenbau, Metallverarbeitung, Informationstechnik, Kunststoff und die industrielle Dienstleistung und findet alle zwei Jahre statt.

Ihr Interessenshorizont umfasst mehr als nur das Schlagwort Industrie 4.0? Sie wollen nicht nur digitalisieren, sondern auch Energieeffizienz und Energiekosten optimieren?

Dann freuen wir uns darauf, Sie vom 1. bis 3. Februar 2017 in der Messehalle 3 am Stand O 102 in Freiburg zu treffen.

Wir belohnen Sie mit Informationen aus den Bereichen Energieeinkauf, Energieeffizienz, Auslegung von Energieerzeugungsanlagen, Energierecht, Energiemanagement, Energieaudits, deutsche Förderlandschaft und … last but not least: wenn Sie wollen mit einem Weißwurst-Frühstück.

Unsere persönliche Messeempfehlung:
2. Februar 2017, 11:00 Uhr, Raum K3

Schauen Sie am Donnerstag vorbei. Erleben Sie unseren Thomas Schedl und profitieren Sie von seinen Praxisbeispielen aus Effizienzprojekten in den Bereichen Druckluft, Beleuchtung, Raumlufttechnik.

Holen Sie sich jetzt direkt Ihre Freikarte.

Unsere Lösungen fokussieren auf Industrie, Gewerbe und Kommunen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 
 

Energiesprechstunde

Sie stehen vor einem Problem und kommen nicht weiter, Sie haben eine Frage ohne passende Antwort? Was liegt näher, als sich mit Fachleuten darüber auszutauschen. Einen Hersteller wollen Sie nicht fragen, weil Sie keine Lust auf das anschließende Verkaufsgespräch haben. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit kostenlos und unverbindlich unsere Energiehotline zu kontaktieren.
» Mehr...

 
 

Zwischenspiel – Ich will

Ich will, dass du mir zuhörst, ohne über mich zu urteilen.

Ich will, dass du deine Meinung sagst, ohne mir Ratschläge zu erteilen.

Ich will, dass du mir vertraust, ohne etwas zu erwarten.

Ich will, dass du mir hilfst, ohne für mich zu entscheiden.

Ich will, dass du für mich sorgst, ohne mich zu erdrücken.

Ich will, dass du mich siehst, ohne dich in mir zu sehen.

Ich will, dass du mich umarmst, ohne mir den Atem zu rauben.

Ich will, dass du mir Mut machst, ohne mich zu bedrängen.

Ich will, dass du mich hältst, ohne mich festzuhalten.

Ich will, dass du mich beschützt, aufrichtig.

Ich will, dass du dich näherst, doch nicht als Eindringling.

Ich will, dass du all das kennst, was dir an mir missfällt,

dass du es akzeptierst, versuch es nicht zu ändern.

Ich will, dass du weißt … dass du heute auf mich zählen kannst …

bedingungslos.

(Jorge Bucay)

 
Sempact AG
SEMPACT AG, Kelvinstraße 3, 86899 Landsberg/Lech
Fon: +49 8191 657088-0
Fax: +49 8191 657088-99
E-Mail: office@sempact.de, www.sempact.de
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie entweder schon mit uns in einer geschäftlichen Beziehung stehen, oder von uns Informationsmaterial auf direktem Weg angefordert haben. Sollten Sie in Zukunft keine Informationen von uns wünschen, klicken Sie bitte hier.