Sempact AG
Newsletter vom 19.01.2017
Sempact AG Header

Liebe Leserinnen und Leser,


wie bereits im Dezember angekündigt, informieren wir Sie heute mit der detaillierten Agenda zu den Inhalten unseres Erfahrungsaustausches am 23. und 24.3.2017 in Landsberg am Lech.

 

Inhaltlich stehen folgende Themen im Fokus:

 

  • Energierecht 2017 mit den Schwerpunkten EEG und KWK-G und seinen Auswirkungen auf die Eigenstromversorgung inkl. Informationen u. a. zum Gebäudeenergiegesetz 2017 und Strommarktgesetz 2016
  • ISO 50003, 50006 und 50015 mit den einhergehenden Veränderungen für die Auditierung von Energiemanagementsystemen
  • Digitalisierung der Energiewende

 

Alle Bereiche haben oder können maßgebliche Auswirkungen auf die Energiestrategie Ihres Unternehmens haben und werden deshalb garniert mit Praxisworkshops.

 

Erfahrene Referenten aus der Fachpraxis stehen für Ihre Fragen mit Rede und Antwort zur Verfügung.

Ihr Thomas Schedl

 

Programm & Referenten

Donnerstag, 23. März 2017

12:00    Check-in mit Imbiss

13:00    Begrüßung zum 1. Erfahrungsaustausch (Thomas Schedl, Vorstand der SEMPACT AG)

13:15    Energierecht und seine Auswirkungen auf die Unternehmensstrategie (Beiten Burkhardt)

  • § EEG 2017 – KWK-G 2017 mit dem Schwerpunkt: Konsequenzen für die Eigenstromerzeugung

Kurzer Überblick zu:

  • § Strommarktgesetz
  • § Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende
  • § Gebäudeenergiegesetz 2017

14:30    Kaffeepause

15:00    Praxisworkshop: Dimensionierung von Eigenstromerzeugungsanlagen – Gesetzeskonformität vs. Wirtschaftlichkeit (SEMPACT)

17:00    Ende des ersten Tages

18:30    Get Together inkl. Abendessen

 

Freitag, 24. März 2017

8:30       ISO 50003 in Verbindung mit ISO 50006 und ISO 50015 – Was kommt von Seiten des Zertifizierers auf die Unternehmen zu? Ausblick HLS ISO 50001 (GUTcert)

10:30    Kaffeepause

11:00    Workshop 1: Aufbau einer Energiedatenerfassung – Auf was ist zu achten? (SEMPACT)

parallel Workshop 2: Bilden von Kennzahlen –Vorgehensweise zur Bereitstellung energiebezogener Leistungsinformationen anhand von konkreten Beispielen (SEMPACT)

12:30    Gemeinsames Mittagessen

14:00    Digitalisierung der Energiewende – Auswirkungen für die Unternehmen (Warin Energie-Consulting)

15:00    Frage-Antwort, Diskussion

16:00    Programm-Ende

 

komplettes Programm zum Download

 
 

Termin & Anmeldung

Der Erfahrungsaustausch findet in Landsberg am Lech statt. Wenn Sie sich bis 31.01.2017 anmelden, profitieren Sie noch von 10 % Frühbucherrabatt und zahlen nur 540 € pro Teilnehmer.

Veranstaltungsort:

  • Vienna House Easy Landsberg
    Graf-Zeppelin-Str. 6, 86899 Landsberg
    Tel.: +49 8191 9290444
  • Zimmer-Abrufkontingent im Vienna House Easy: Stichwort „SEMPACT“
    79 €/Übernachtung im Einzelzimmer, inkl. Frühstück

Leistungspaket:

  • Hand-out
  • Lehrgangsverpflegung
  • Teilnahmebestätigung

Anmeldeformular

 
Sempact AG
SEMPACT AG, Kelvinstraße 3, 86899 Landsberg/Lech
Fon: +49 8191 657088-0
Fax: +49 8191 657088-99
E-Mail: office@sempact.de, www.sempact.de
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie entweder schon mit uns in einer geschäftlichen Beziehung stehen, oder von uns Informationsmaterial auf direktem Weg angefordert haben. Sollten Sie in Zukunft keine Informationen von uns wünschen, klicken Sie bitte hier.