Energieeinkauf

Energieeffizienz beginnt bei der Beschaffung. Denn die Preise und Vertragsbedingungen, die Sie beim Energieeinkauf erzielen, wirken sich unmittelbar auf Ihren Geldbeutel aus. Daher lohnt sich ein kritischer Blick immer – egal ob Sie vor einem neuen Abschluss mehrere Anbieter vergleichen wollen  oder Ihre bereits bestehende Verträge unter die Lupe nehmen möchten.

Die SEMPACT Vorgehensweise

  • Zusammenarbeit in Form eines Dienstleistungsvertrags
  • Ausschreibung zur Beschaffung der benötigten Strom und/oder Erdgasmengen
  • Optional: Bündelung der Energiemengen von mehreren Unternehmen zur Verbesserung der Einzelpreise
  • Analyse, Vergleich und Bewertung der Angebote
  • Erstellung einer Angebotsübersicht zur Auswahl
  • Optional: Finale Verhandlung („Last-Call“) mit dem bevorzugten Energieversorger
  • Prüfung vorhandener Vertragsgestaltung
  • Feststellung der vorhandenen Optimierungsmöglichkeiten
  • Preisoptimierung auch bei bestehenden Verträgen (Blend-and-extend-Modell)
  • Verankerung der optimierten Rahmenbedingungen im Vertragswerk
  • Kontrolle der Verbrauchs- und Netzentgeltabrechnungen
  • Rechnungsaufbereitung

Unser Ziel

  • Ihre Verhandlungsspielräume und Möglichkeiten bei der Vertragsgestaltung aufzuzeigen
  • Ein übersichtlicher Anbietervergleich
  • Nachvollziehbare Energieabrechnungen

Das Ergebnis

  • Markttransparenz und eine maßgeschneiderte Vertragsgestaltung

Die Optimierung Ihres Energieeinkaufs ist sinnvoll für Sie wenn

» Sie Wert auf eine neutrale Bewertung Ihrer Einkaufspreise legen

» Sie Ihre Gestaltungs- und Verhandlungsspielräume bei Verträgen nicht klar kennen

» Sie mehrere Anbieter unkompliziert vergleichen möchten

» Sie Ihren vorhandenen Vertrag prüfen und optimieren lassen wollen

» Sie Manpower und zeitliche Ressourcen bei der Neugestaltung von Verträgen einsparen wollen

» Sie sich eine transparente Abrechnung wünschen